Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbrecher wurden gestört - Zeugen gesucht

Hamm-Heessen (ots) - Drei bislang unbekannte Täter brachen am Mittwoch, 24. Dezember, in ein Firmenfahrzeug einer Sanitär- und Heizungsfirma am Hülskamp ein. Hierbei wurden sie durch einen Anwohner gestört und flüchteten dann unerkannt. Gegen 1 Uhr gelangten die Diebe nach Überwinden eines Zaunes auf das Firmengelände. Hier schlugen sie die Scheibe eines VW Transporters ein und stellten Baumaschinen und Werkzeuge zum Abtransport bereit. Nachdem ihre Tat entdeckt wurde, liefen die Einbrecher ohne Beute in unterschiedliche Richtungen davon. Die Flüchtigen sind schlank, etwa 1,80 Meter groß und trugen dunkle Kleidung. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: