Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbruch in Doppelhaushälfte

Hamm-Heessen (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen am Freitag, 19. Dezember, im Zeitraum von 16 Uhr bis 20.40 Uhr, in eine Doppelhaushälfte an der Münsterstraße unweit der Einmündung Mansfelder Straße ein. Nachdem sie eine Nebeneingangstür aufgehebelt hatten, gelangten die Einbrecher in das Hausinnere. Hier betraten sie mehrere Räume, durchwühlten Schränke sowie Schubladen und stahlen Schmuck. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: