Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Hamm-Mitte (ots) - Am Samstag, 13. Dezember, wurde ein 79-jähriger Fahrer eines Fahrrades mit E-Motor bei einem Unfall auf der Grünstraße schwer verletzt. Der Rentner befuhr gegen 10.40 Uhr die Grünstraße in Richtung Süden. In Höhe der Hausnummer 77 stand ein 43-jähriger Mann aus Dortmund mit einem Lkw der Marke Fiat. Dieser öffnete die Fahrertür, so dass der Senior mit dem Rad mit der Tür kollidierte. Der Radler stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er wurde notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dort verblieb er stationär. Es entstand geringer Sachschaden. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: