Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Jugendlicher entreißt Fußgängerin die Handtasche

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Die Handtasche entriss ein Jugendlicher einer 44-Jährigen am Dienstag, 9. Dezember, in der Straße An den Eichen. Die Hammerin war gegen 18 Uhr zu Fuß zwischen den Bäumen hinter der Marktbude am Höveler Marktplatz unterwegs. Während sie auf ihr Handy schaute, kamen ihr zwei Jugendliche auf Fahrrädern entgegen. Einer der Jungen zog ihr im Vorbeifahren die Handtasche mit Bargeld und Papieren von der Schulter. Anschließend floh das Duo mit der Beute über die Hohenhöveler Straße in Richtung Hammer Straße. Die Verdächtigen trugen dunkle Jacken, einer hatte eine Mütze, der andere eine Kappe auf. Die 44-Jährige blieb unverletzt. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: