Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Gebäude und Fahrzeuge mit Farbe beschmiert - Tatverdächtiger gefasst

Hamm - MItte (ots) - Ein 19-jähriger Mann aus Werne steht im Verdacht in der Nacht zum Dienstag, 09. Dezember 2014, mehrere Fahrzeuge und die Fassade eines Neubaus mit Farbe beschmiert zu haben. Gegen 1.30 Uhr meldete ein Sicherheitsdienst die Farbschmierereien in der Straße am Stadtbad. Im weiteren Verlaufe der Nacht fiel der 19-jährige dann auf, als er über den Zaun am Weihnachtsmarkt steigen wollte. Die eingesetzten Beamten bemerkten die farbverschmierten Hände und Bekleidung des Mannes, die Zur Tat am Stadtbad passten. Durch die eingesetzten Beamten und Angestellten eines nahegelegenen Hotels konnte der Schaden dort begrenzt werden, in dem die Farbe von den Fahrzeugen abgewaschen wurde. Gegen den Mann aus Werne wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: