Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfallzeugen und Zafira-Fahrerin gesucht

Hamm (ots) - Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit einer verletzten Radfahrerin. Er hat sich am Freitag, 5. Dezember, um 20.50 Uhr an der Einmündung Geranienstraße/Tulpenstraße ereignet. Die 37-jährige Radfahrerin war dort mit einem Opel Zafira zusammengestoßen. Mit der Fahrerin einigte sie sich, ohne die Personalien auszutauschen. Später stellte die Hammerin ihre Verletzung fest und meldete den Unfall nachträglich. Die Opel-Fahrerin und mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: