Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Grünstraße - Handtaschenraub

Hamm-Mitte (ots) - Am Samstag, den 6. Dezember gegen 0:45 Uhr wurde eine 34 Jahre alte Frau Opfer eines Handtaschenraubes auf der Grünstraße. Sie ging mit einer Bekannten in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der Feidikstraße trafen sie auf zwei junge Männer. Als die beiden Frauen an den Männern vorbei gingen, wurde der 34-jährigen ihre geöffnete Handtasche entrissen. Der Täter flüchtete anschließend mit der Tasche in Richtung Schillerplatz. Die zweite männliche Person folgte ihm, bog jedoch in die Von-der-Marck-Straße ab. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen, ungefähr 20 Jahre alt, schlank, 180 cm groß, kurze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer dunklen Hose und einem schwarzen Basecap. Die zweite männliche Person soll auch ein südländisches Aussehen gehabt haben. Sie war ungefähr 20 Jahre alt und trug ein rotes Basecap. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 02381 - 9160. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: