Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Seniorin wird Geldbörse vom Beifahrersitz gestohlen

Hamm-Mitte (ots) - Einem Trickdieb fiel eine 76-jährige Autofahrerin am Montag auf dem Theodor-Heuss-Platz zum Opfer. Als sie gegen 15.15 Uhr aus einer Parkbucht fahren wollte, tauchte der Mann mit einem Stadtplan an der Beifahrertür auf. Die Seniorin ließ die Fensterscheibe herunter und sprach mit dem Unbekannten, der angeblich eine Straße suchte. Zu Hause stellte die Hammerin fest, dass ihre Geldbörse fehlte, die auf dem Beifahrersitz lag. Der Verdächtige ist etwa 30 Jahre alt und 1,60 bis 1,65 Meter groß. Er hatte einen dunklen Teint sowie kurze, schwarze Haare. Der Mann wirkte gepflegt und war dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: