Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verdächtige Taschendiebe festgenommen

Hamm-Pelkum (ots) - Zwei Verdächtige eines Taschendiebstahls nahm die Polizei am Montag, 1. Dezember, an der Kamener Straße vorläufig fest. Die beiden Frauen hatten um 12.45 Uhr in einem Lebensmittelmarkt eine 70-Jährige, die mit ihrem Rollator einkaufen war, bedrängt. Anschließend stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse aus der Jackentasche fehlte. Polizeibeamte stellten die beiden Flüchtigen auf einem Brachgelände. Es handelte sich um eine 31-Jährige und eine 21-Jährige mit Wohnsitzen in Hamm. Das Portemonnaie war nicht mehr aufzufinden.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: