Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Handtasche einfach aus dem Einkaufswagen gestohlen

Hamm (ots) - Aus dem Einkaufswagen stahl ein Unbekannter einer 64-Jährigen am Samstag, um 14.45 Uhr, in einem Discounter an der Grünstraße die Handtasche. Dann drängte sich der Mann an der Kasse vorbei und stieg draußen auf ein Fahrrad. Damit flüchtete er über einen Radweg in Richtung Im Ried. In der großen schwarzen Ledertasche befanden sich unter anderem Bargeld, Ausweise und eine EC-Karte. Der Tatverdächtige ist gut 1,60 Meter groß, schlank und hatte schwarze, kurze Haare. Er ist etwa 25 Jahre alt, wirkte gepflegt und hat einen braunen Teint. Seine Bekleidung bestand aus einer blauen Jeans und einer schwarzen, kurzen Jacke mit einem weißen Aufnäher. Der Gesuchte hatte eine schwarze Umhängetasche dabei. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Die Polizei rät, Handtaschen nicht unbeaufsichtigt in Einkaufswagen zu legen, sondern sie verschlossen auf der Körpervorderseite zu tragen. Alternativ kann man sie sich unter den Arm klemmen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: