Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Geschädigter nach Verkehrsunfall auf der Weetfelder Straße gesucht

Hamm-Pelkum (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Weetfelder Straße, zirka 400 Meter nach dem Bahnübergang, sucht die Polizei dieses Mal nach einem beschädigten Fahrzeug.

Bei der Polizei meldete sich eine Honda-Fahrerin, die am Montag, 17. November, gegen 18 Uhr möglicherweise mit ihrem Wagen ein anderes Fahrzeug beschädigt hat. Die Seniorin hatte im Dunklen keine Beschädigungen an den geparkten Fahrzeugen feststellen können. Als sie am nächsten Tag ihren eigenen Wagen überprüfte, stellte sie aber Sachschäden fest. Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: