Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ladendieb bedrohte Filialmitarbeiter mit Messer

Hamm-Mitte (ots) - Mit einem Klappmesser bedrohte ein 28-jähriger Ladendieb aus Hamm am Freitag, 14. November, zwei Mitarbeiter eines Lebensmittelmarktes an der Grünstraße. Der 29-jährige Filialleiter hatte ihn gegen 16.40 Uhr beim Diebstahl von Tabakwaren beobachtet und nach Verlassen des Geschäftes angesprochen. Hierbei begleitete ihn ein 19-jähriger Auszubildender. Der Dieb zog ein Messer aus seiner Hosentasche, bedrohte seine Verfolger und flüchtete anschließend vom Tatort. Die mittlerweile alarmierte Polizei konnte den 28-Jährigen kurze Zeit später vorläufig festnehmen. Er wurde zur Polizeiwache gebracht. Der Marktleiter und der Auszubildende blieben unverletzt. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: