Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall Personenschaden - beim Türöffnen Radfahrerin übersehen

Hamm (ots) - Heute, gegen 15:25 Uhr, übersah ein 72-jähriger Mann aus Hamm auf der Sedanstraße eine Radfahrerin. Wenige Meter südlich der Einmündung Am Stadtbad hatte er seinen Opel Corsa in einer Parkbucht abgestellt. Als die 53-jährige Radfahrerin aus Hamm an dem Pkw vorbeifahren wollte, öffnete der Mann die Tür. Es kam zu einem Zusammenstoß. Die Frau wird sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. (hz).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: