Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Vewrkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Am Dienstag, 11. November, wurde eine 24-jährige Frau aus Hamm bei einem Unfall auf der Römerstraße leicht verletzt. Die Frau befuhr gegen 15 Uhr mit ihrem Rad den rechten Gehweg der Römerstraße in südliche Richtung. Gleichzeitig überquerte ein 45-jähriger VW- Fahrer, ebenfalls aus Hamm, von der Straße Waterkamp aus die Römerstraße. Dabei kam es zur Kollision von Pkw und Fahrrad. Die Radlerin stürzte und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen einem Hammer Krankenhaus zugeführt. Dort konnte sie nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 550 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: