Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 5-jähriges Mädchen bei Unfall leicht verletzt

Hamm - Mitte (ots) - Leicht verletzt wurde ein 5 Jahre altes Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf dem Westenwall am Mittwoch, 5. November 2014. Gegen 14.30 Uhr lief das Mädchen für die ebenfalls auf dem Gehweg befindliche Mutter plötzlich auf die Fahrbahn. Eine 32-jährige Opel-Fahrerin konnte ihren PKW nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Das Mädchen konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus der Kinderklinik entlassen werden. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: