Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Hamm-Heessen (ots) - Ein 17-jähriger Rollerfahrer verletzte sich am Mittwoch, 5. November, bei einem Sturz auf dem Sachsenring leicht. Er war um 8.20 Uhr beim Einbiegen in den Kreisverkehr an der Heessener Straße auf nasser Fahrbahn weggerutscht. Der Jugendliche wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden am Roller beträgt etwa 400 Euro.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: