Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alleinunfall: 38-jährige Zweiradfahrerin schwer verletzt

Hamm - Pelkum (ots) - Schwer verletzt wurde eine 38-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades bei einem Alleinunfall am Dienstag, 4. November 2014. Gegen 16.25 Uhr bog sie von der Oberonstraße nach links in die Lohauserholzstraße ein und kam dabei zu Fall. Zur Unfallzeit regnete es stark. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen der Feuerwehr in ein Hammer Krankenhaus gebracht. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: