Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Mofafahrer stürzte und verletzte sich schwer

Hamm (ots) - Ein 53-jähriger Mann stürzte am 2. April, gegen 8.20 Uhr, mit seinem Mofa ohne Fremdeinwirkung beim Abbiegen vom Ostenwall auf die Südstraße und verletzte sich schwer. Er verblieb stationär in einem Hammer Krankenhaus.(uo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: