Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rotes Fahrzeug nach Unfallflucht am Berufsförderungswerk gesucht

Hamm-Rhynern (ots) - Nach einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Berufsförderungswerks, Caldenhofer Weg 225, sucht die Polizei nach einem roten Fahrzeug.

Am Freitag, 14. März, wurde dort zwischen 7.10 Uhr und 11.30 Uhr ein Kia Rio beschädigt. An dem silberfarbenen Fahrzeug entstanden etwa 1000 Euro Sachschaden. Außerdem blieb roter Lack haften. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: