Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Uentrop (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Frielinghauser Straße/ Viereggenkamp wurde am Sonntag, 9. März, ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Welver leicht verletzt. Er war um 17.10 Uhr mit seiner Harley auf der Frielinghauser Straße in Richtung Kanal unterwegs und wollte nach links in den Viereggenkamp abbiegen. Hinter ihm fuhr ein BMW. Kurz vor der Kreuzung setzte dessen 26-jähriger Fahrer aus Hamm zum Überholen an. Beim Überholvorgang kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Zweiradfahrer stürzte zu Boden. Er will selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: