Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer

Hamm-Rhynern (ots) - Am Samstag, 08.03.2014, gegen 12:10 Uhr wurde ein 20-jähriger Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Rhynern schwer verletzt. Der junge Mann befuhr die Wambelner Straße zur Unfallzeit in südöstliche Fahrtrichtung. Nach eigenen Angaben wich er in Höhe des Kettermannweges einem Hasen aus. Dadurch bedingt fuhr er mit seiner Yamaha in einer leichten Rechtskurve geradeaus und durchschlug einen Zaun. Er blieb schwer verletzt an der Unfallstelle liegen, bis die eintreffende Besatzung eines Rettungswagens und der Notarzt ihn versogten. Der Mann kam in ein Hammer Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Nach ärztlicher Auskunft bestand keine Lebensgefahr. Am Motorrad, welches abgeschleppt wurde, entstand ein Totalschaden von geschätzt 10000 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: