Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Hamm - Heessen (ots) - Ein blauer Fiat Punto aus Hamm war der Auslöser für die Notbremsung eines Linienbusses der Verkehrsbetriebe am Freitag , 7. März, um 15.14 Uhr, auf der Mansfelder Straße. Eine 83-jährige Insassin des Busses kam hierbei zu Fall und verletzte sich schwer. Das Auto setzte seine Fahrt auf der Mansfelder Straße in Richtung Heessen fort. Hinweise zu dem Fahrzeug nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.(mr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: