Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 26-jähriger Radfahrer leichtverletzt

Hamm-Heessen (ots) - Ein 26-jähriger Radfahrer wurde am Sonntag, 2. März, bei einem Verkehrsunfall auf dem Frielicker Weg leicht verletzt. Der beteiligte Autofahrer fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Gegen 16.30 Uhr fuhr der 26-Jährige auf dem Radweg des Frielicker Weges. Als er die Straße Im Landwehrwinkel überqueren wollte, kreuzte ein Autofahrer den Weg des Radfahrers. Der Zweiradfahrer musste stark bremsen und stürzte zu Boden. Der Autofahrer, möglicherweise mit einem schwarzen BMW 1er unterwegs, fuhr davon. Am Steuer saß ein Mann mit dunklen, kurzen Haaren. Am Fahrrad entstanden 150 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: