Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Reichlich Beute bei Einbruch auf der Holzstraße

Hamm-Herringen (ots) - Reichlich Beute machten Einbrecher am 2. Februar zwischen 8.10 Uhr und 11.15 Uhr auf der Holzstraße. Über ein auf Kipp stehendes Toilettenfenster drangen die Unbekannten in das Reihenhaus ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume im Haus. Mit zwei DVD-Playern, einem Fernseher, Laptop, Receiver, zwei Spielkonsolen und Bargeld als Beute kamen die Eindringlinge unerkannt davon. Es entstand geringer Sachschaden. In diesem Zusammenhang rät die Polizei, bei Verlassen des Hauses oder der Wohnung alle Fenster, Balkon- und Terrassentüren zu schließen. Denn 32 Prozent der Einbrüche in Einfamilienhäuser werden über ein Fenster, selbst das kleine Toilettenfenster, verübt. Hinweise zum vorliegenden Fall nimmt die Polizei unter 916-0 entgegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: