Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Hamm-Herringen (ots) - Unbekannte spannten auf der Albert-Funk-Straße in zirka 3.30 Metern Höhe ein Seil von einer Laterne zu einem Baum. Vermutlich fuhr ein LKW gegen dieses Seil und riss die Laterne um. Es entstanden 1500 Euro Sachschaden. Wer Hinweise zu dieser sonderbaren Konstruktion und dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 916-0.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: