Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fahrten unter Alokohl oder Drogen

Hamm (ots) - In der Nacht vom 19.auf den 20. Februar gingen der Polizei drei Fahrzeugführer wegen Alkohol oder Drogen ins Netz. Allen wurde eine Blutprobe entnommen. Auf der Dortmunder Straße fiel ein 24 Jahre alter Renault-Fahrer auf, der Rauschgift zu sich genommen hatte. Ein 35 Jahre alter Mann befuhr den Unteren Heideweg betrunken mit einem Fahrrad. Auf der Alleestraße hielten die Beamten einen 39 Jahre alten Mann mit einem Sharan an. Er musste wegen Alkohol am Steuer seinen Führerschein abgeben.(bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: