Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: VW-Fahrer bei Auffahrunfall verletzt

Hamm (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch auf der Hafenstraße wurde ein 52-jähriger VW-Bulli-Fahrer leicht verletzt. Er war gegen 15.15 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs und musste kurz vor der Eisenbahnbrücke im dichten Verkehr bremsen. Dabei fuhr ein 55-Jähriger mit seinem Passat auf den Bulli auf. Der 52-jährige Hammer wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Auf der Hafenstraße kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: