Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 2,5 Tonnen Kupferkabel gestohlen

Hamm-Pelkum (ots) - Von einem Schrottplatz an der Daimlerstraße entwendeten Diebe in der Nacht von Sonntag auf Montag zirka 2,5 Tonnen Kupferkabel. Dazu hebelten sie ein Rolltor des umzäunten Geländes auf und drangen in einen Lagerraum ein. Einen Teil ihrer Beute versteckten die Täter auf dem Betriebsgelände. 200 Euro Sachschaden entstanden. In der Nacht von Montag auf Dienstag suchten Einbrecher den Schrottplatz erneut heim. Beute konnten sie in diesem Fall nicht machen. Sie brachen einen Container auf, in dem sich nichts Wertvolles befand. Es entstanden 500 Euro Sachschaden. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: