Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Hamm-Mitte (ots) - Am Samstag, 15.02.2014, gegen 20:15 Uhr, wurde ein 44-jähriger aus Hamm bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Eine 49-jährige VW-Fahrerin aus Hamm befuhr die Lilienstraße in Richtung Osten. Sie beabsichtigte, die Ludwig-Erhard-Straße zu überqueren. Zu gleicher Zeit befuhr ein 55-jähriger Nissan-Fahrer, der ebenfalls aus Hamm kommt, die Ludwig-Erhard-Straße in südliche Richtung. Im Bereich der Kreuzung der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Dabei wurde der o.g. 44-jährige als Beifahrer im Nissan leicht verletzt. Er suchte später selbständig einen Arzt auf. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 3000 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: