Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Hamm-Heessen (ots) - Am Freitag, 14.02.2014, gegen 13:15 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Ahlener Straße/Kleine Amtsstraße zwei Frauen und eine Jugendliche leicht verletzt. Eine 18-jährige Renault- Fahrerin aus Dolberg befuhr die Ahlener Straße in nördliche Richtung. Sie beabsichtigte, nach links in die Kleine Amtsstraße abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang prallte sie mit dem Opel einer 59-jährigen Hammerin zusammen, der ihr auf der Ahlener Straße entgegen kam. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinnen und eine 17-jährige Beifahrerin im Renault leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dieses konnte jeweils nach ambulanter Behandlung verlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 8000 Euro. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: