Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 13-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Hamm-Pelkum (ots) - Ein 13-jähriger Radfahrer wurde am Montag, 10. Februar, bei einem Verkehrsunfall auf der Großen Werlstraße leicht verletzt. Er kam gegen 7.30 Uhr aus dem Hubert-Empting-Weg und wollte die vorfahrtberechtigte Große Werlstraße überqueren. Dabei fuhr ihn ein 18-jähriger Audi-Fahrer an, der in Richtung Kamener Straße unterwegs war. Der Junge wurde ambulant behandelt. Es entstand ein Sachschaden von fast 400 Euro.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: