Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raubüberfall mit abgebrochener Bierflasche auf Friseursalon

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Mit einer abgebrochenen Bierflasche überfiel ein Unbekannter am Samstag, 8. Februar, einen Friseursalon auf der Stefanstraße. Kurz vor 9 Uhr betrat der Mann das Geschäft und bedrohte eine 28-jährige Friseurin mit der Flasche. Er ließ sich die Geldscheine aus der Kasse geben. Danach verschwand der Täter zu Fuß in Richtung Hammer Straße. Er ist etwa 20 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Seine Kleidung war dunkel, er trug eine dunkle Wollmütze mit Schirm. Es handelte sich um einen südländischen Typ mit vielen Muttermalen im Gesicht und einem leichten Schnauzer. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: