Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Hilfe gewährt, Portemonnaie geklaut

Hamm-Mitte (ots) - Sie wollte helfen und wurde bestohlen: Am Mittwoch, 5. Februar, nutzten Trickdiebe gegen 12 Uhr die Hilfsbereitschaft einer 79-Jährigen aus. Ein junger Mann fragte die Seniorin in der Kosmetikabteilung eines Supermarktes auf der Wilhelmstraße nach Shampoo. Um ihm zu helfen, wandte sich die 79-Jährige von ihrem Einkaufswagen ab. Erst später bemerkte die Dame, dass sich ihre Geldbörse nicht mehr in ihrem Einkaufstrolley befand. Der junge Mann aber war die ganze Zeit bei ihr. Sie beschreibt ihn als zirka 18 bis 19 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Er hatte ein südländisches Aussehen und sprach gebrochenes Deutsch. Den möglichen Komplizen konnte die Rentnerin nicht beschreiben.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: