Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfallflucht in Hamm-Heessen - Straßenlaterne vermutlich durch Verkaufswagen schwer beschädigt

Hamm (ots) - Heute, gegen 15:45 Uhr, wurde die Polizei zu einer erheblich beschädigten Straßenlaterne auf der Vogelstraße gerufen. Etwa in Höhe des Fußwegs "Kleiner Sommerkamp" fanden sich Karosserieteile aus Holz, Styropor und Stahl. Das lackierte Holz wies die Farben Gelb, Grün und Weiß auf. Nach den Fahrspuren am westlichen begrünten Fahrbahnrand könnte ein Verkaufswagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein und so den Schaden verursacht haben. Ein Unfallverursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Der Sachschaden beträgt nach vorläufiger Schätzung 3000.- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hamm unter 02381 916-0. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: