Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auto in Brand gesteckt

Hamm (ots) - Am 02.02.2014, gegen 01:20 Uhr, rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Pkw-Brand in der Sedanstraße / Ecke Schillerstraße aus. Zeugen hatten zuvor einen lauten Knall gehört und den im Innenraum brennenden Hyundai bemerkt. Sie verständigten umgehend die Einsätzkräfte.

Vermutlich wurde der Brand durch einen Feuerwerkskörper verursacht. Eine tatverdächtige Person wurde im Umfeld festgenommen. Der Hyundai wurde sichergestellt. Es entstand Sachschaden im mittleren, 4-stelligen Bereich.(sr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: