Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 41-Jährige nach Auffahrunfall leichtverletzt

Auffahrunfall Dasbecker Weg

Hamm-Heessen (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine 41-jährige Hammerin am Freitag, 31. Januar, bei einem Auffahrunfall auf dem Dasbecker Weg. Gegen 10.25 Uhr wollte die Renault-Fahrerin nach links in die Palzstraße abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr hielt sie ihr Auto auf dem Dasbecker Weg an. Ein 47-jähriger Audi-Fahrer bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr auf das Heck des Renaults auf. Es entstanden 5000 Euro Sachschaden.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: