Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fußgänger vom Auto angefahren und leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Ein 24-jähriger Fußgänger wurde am Donnerstag, um 7.45 Uhr, auf der Richard-Wagner-Straße von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Er überquerte an der Ampel in Höhe der Grünstraße bei Grünlicht die Fahrbahn. Als der Hammer bereits die Mittelinsel passiert hatte, erfasste ihn eine 31-jährige Renault-Fahrerin. Sie war in Richtung Langewanneweg unterwegs. Der 24-Jährige wurde ambulant im Krankenhaus versorgt. Sachschaden entstand nicht.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: