Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Radfahrerin

Hamm-Westtünnen (ots) - Am Freitag, 24.01.2014, gegen 10:50 Uhr, wurde eine 23-jährige Radfahrerin aus Hamm bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Radlerin befuhr den Caldenhofer Weg in Richtung Norden. Als sie die Straße Feldgarten passieren wollte, wurde sie plötzlich vom Seat Ibiza einer 29-jährigen Hammerin erfasst. Der Wagen kam aus dem Feldgarten und die Fahrerin missachtete die Vorfahrt der Radfahrerin. Die junge Frau wurde durch den Aufprall zu Boden gestoßen und verletzte sich so schwer, dass sie stationär in einem Hammer Krankenhaus aufgenommen werden musste. Es enstand ein geschätzter Gesamtschaden von 1100 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: