Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Schüler auf Fußgängerüberweg angefahren

Hamm-Uentrop (ots) - Ein 12-jähriger Schüler wurde am 23. Januar, 7.45 Uhr, auf dem Fußgängerüberweg der Ostwennemastraße, Ecke Kirchweg, leicht verletzt. Als er die Straße überquerte, wurde sein Fuß von einem weißen Auto überrollt. Der Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.(mr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: