Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alkohol- und Drogen im Straßenverkehr

Hamm (ots) - Im Verlauf des Wochenendes gingen der Polizei drei Autofahrer ins Netz, die alkoholisiert hinter dem Steuer saßen. Davon fiel ein 59-Jähriger auf, weil er am Sonntag, gegen 21.45 Uhr, an der Wilhelmstraße mit seinem Passat einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen hatte. Er musste zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Das Gleiche war bei einem 28-Jährigen fällig, der dritte Fahrer durfte seinen Führerschein nach der Blutprobe behalten. Drei weitere PKW-Fahrer hatten Drogen konsumiert, einer war ohne Fahrerlaubnis unterwegs.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: