Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rücknahme einer Öffentlichkeitsfahndung vom 04.12.2013

Hamm-Mitte (ots) - Mit einem Fahndungsfoto hat die Polizei nach einem Autodieb gesucht. Der Unbekannte schraubte am 20. April 2013 zunächst am Schwarzen Weg von einem VW Touran die Kennzeichen ab. Damit stattete er einen anderen schwarzen VW Touran aus, den er vom Gelände eines Autohauses an der Alleestraße stahl. Noch in der selben Nacht wurde dieses Auto an der Kreuzung Werler Straße/Ostdorfstraße fotografiert, weil der Fahrer bei Rot fuhr. Die weiteren Ermittlungen verliefen ergebnislos. Auch nach Veröffentlichung des Radarfotos gingen bei der Polizei keine Hinweise ein. Der unbekannte Autodieb konnte nicht identifiziert werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Alle Medien, die die Fahndung vom 04.12.2013 elektronisch veröffentlicht haben, werden gebeten, die entsprechenden Bilder zu löschen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: