Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Hamm-Heessen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Vogelstraße/Heessener Dorfstraße wurde heute, gegen 19:20 Uhr die 44-jährige Beifahrerin eines Ford leicht verletzt. Der Ford, gesteuert von einem 48-jährigen Hammer, war mit dem Honda einer 20-jährigen Frau aus Hamm zusammen gestoßen. Die Frau hatte beim Abbiegen von der Vogelstraße nach links in die Heessener Dorfstraße den entgegen kommenden Ford übersehen und dessen Vorrang missachtet. Die Verletzte wurde ambulant in einem Hammer Krankenhaus behandelt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 4000 Euro.

Der Honda war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: