Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Rautenstrauchstraße am Freitag, 10. Januar, wurden zwei Frauen leicht verletzt. Gegen 12 Uhr musste ein 55-jähriger Hyundai-Fahrer vor der Kreuzung mit der Friedrich-Ebert-Straße verkehrsbedingt bremsen. Das bemerkte ein 21-jähriger Opel-Fahrer hinter ihm zu spät. Seine 25-jährige Beifahrerin und die 52-jährige Mitfahrerin im Hyundai wurden ambulant behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: