Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Am Samstag, 04.01.2014, gegen 11:05 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Volkswagen-Fahrer aus Hamm den Landwehrweg. Er bebsichtigte nach links in den Bockumer Weg abzubiegen. Dabei übersah er den VW Golf eines 24- jährigen Mannes, der ebenfalls aus Hamm kommt. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Dabei wurde der jüngere Verkehrsteilnehmer leicht verletzt. Er wurde ambulant in einem Hammer Krankenhaus behandelt. Abgerissene Fahrzeugteile beschädigten noch einen dritten, abgeparkten Pkw. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 4000 Euro. Eines der Fahrzeuge musste abgeschleppt werden. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: