Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Übers Dach in die Schule eingedrungen

Wiehl (ots) - Als wahre Kletterkünstler zeigten sich am Wochenende Einbrecher, die in der Hauptstraße in Wiehl in ein Schulgebäude eingedrungen sind.

In der Zeit zwischen Freitag 20 Uhr und Samstag (16.9.) 9:30 Uhr kletterten die Täter an der Gebäuderückseite über eine Schornsteinleiter auf das Dach. Dort zerstörten sie ein Oberlicht und sprangen etwa drei Meter tief in den darunter liegenden Flur. Dabei verletzte sich eine Person offenbar. Die Polizei fand Blutspuren, die über den Flur zum Treppenhaus und von dort zu den Fluchttüren führten.

Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: