Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Ohne Führerschein in die Kontrolle gerauscht

Radevormwald (ots) - Am Montagabend (19.6.) stoppte eine Streifenwagenbesatzung einen 21-jährigen Wuppertaler, der mit einem Pkw die Elberfelder Straße befuhr. Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle um 20 Uhr erkannten die Polizisten typische Anzeichen für kürzlichen Drogenkonsum. Zudem stellte sich heraus, dass der 21-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Er musste den Wagen stehen lassen, eine Blutprobe abgeben und blickt nun einem Strafverfahren entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: