Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrecher in Wiehl unterwegs

Wiehl (ots) - Gescheitert sind Einbrecher am Mittwoch (8.2.) beim Versuch ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Erlenhahn" aufzuhebeln. In der Zeit von 16:30 bis 19:00 Uhr begaben sie sich auf die Rückseite des Hauses und setzten dort mit einem Hebelwerkzeug an einem Fenster an; dieses hielt den Bemühungen der Täter jedoch stand, so dass sich diese ohne Beute entfernten. Erfolgreich waren dagegen Unbekannte bei einem Einbruch in der Straße "Talblick". Dort hebelten die Täter zwischen 09:30 und 20:15 Uhr ein Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses an der Gebäuderückseite auf, durchsuchten das Haus und entkamen mit Schmuck. Die Polizei bittet bei Feststellung von verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder Kennzeichen um sofortige Mitteilung unter der kostenfreien Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: