Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 29-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Wipperfürth (ots) - Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag (29.11.) auf der Borromäerinnenstraße. Ein 69-jähriger PKW-Fahrer aus Wipperfürth wollte an der Einmündung Borromäerinnenstraße / Ursulinenstraße nach links abbiegen. Er gab an von der Sonne geblendet worden zu sein, so dass er den vor ihm an der Einmündung befindlichen PKW zu spät gesehen habe. Dessen ebenfalls aus Wipperfürth stammende, 29-jährige Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in das Wipperfürther Krankenhaus; an den Fahrzeugen entstand geringer Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: