Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Bargeld bei Einbruch erbeutet

Lindlar (ots) - Am Dienstag (29.11.) brachen Unbekannte in der Zeit von 19:00 - 22:15 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Laurentiusstraße ein. Ins Haus gelangten die Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster an der Gebäuderückseite. Bei der Durchsuchung des Hauses ließen sie sich auch nicht durch den im Haus befindlichen Hund stören. Mit Bargeld als Beute entkamen sie im Anschluss unerkannt. Die polizeiliche Beratungsstelle bietet ganzjährig und kostenlos Beratungen über technische Sicherungsmöglichkeiten an und gibt auch Verhaltenshinweise beim Verlassen der Wohnung. Informieren können Sie sich auch auf der Internetseite der Polizei (www.polizei.nrw.de) unter der Rubrik "Riegel vor".

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: