Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Frontalzusammenstoß in Kreisverkehr

Reichshof (ots) - In die falsche Richtung bog am Mittwoch (19.10.) ein 66-Jähriger aus Nümbrecht bei der Einfahrt in den Kreisverkehr Sengelbusch ab. Er war mit seinem PKW gegen 06:15 Uhr auf der Bundesstraße 256 aus Richtung Denklingen gekommen und links herum in den Kreisverkehr mit der Landstraße 336 eingefahren. Dort kam ihm ein 56-jähriger Reichshofer mit seinem PKW entgegen. Die Fahrzeuge prallten frontal ineinander. Beide Fahrzeugführer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus; die nicht mehr fahrbereiten PKW mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: